ostheo1 ostheo2 ostheo3 ostheo4 ostheo5


Ostheopathie für Erwachsene  
 

Nicht die einzelne Krankheit oder deren Symptom steht im Mittelpunkt der osteopath-
ischen Behandlung. Der Patient mit seiner gesamten Gesundheitsgeschichte wird
behandelt.

Am Anfang der Behandlung steht daher eine umfassende Anamnese. Unter Einbe-
ziehung der gesamten Krankengeschichte wird dann ein individuelles Behandlungs-
konzept entwickelt. Dieses Konzept ist darauf ausgerichtet Blockaden und
Strukturveränderungen zu lösen und damit die Selbstheilungskräfte des Körpers
zu unterstützen.

Häufige Indikationen für eine Behandlung sind:

  • chronische Schmerzen und Bewegungseinschränkungen der Wirbelsäule
    und Gelenke
  • Bandscheibenvorfälle
  • Iliosakralgelenks‐und Beckenfehlstellungen
  • wiederkehrende Blockaden der Wirbelsäule, der Rippengelenke
  • Schulter‐und Nackenbeschwerden, chronische Halswirbelsäulenprobleme
    und Spannungskopfschmerz
  • Verbleibende Schmerzen, Verspannungen, Fehlhaltungen und
    Bewegungsstörungennach Stürzen und Verletzungen, aber auch nach
    Operationen (Narbenbildung)
  • Chronische Kopfschmerzen und Migräne
  • Zustand nach Nervenschädigungen, Schleudertrauma, Carpaltunnelsyndrom
  • Kiefergelenksbeschwerden, cranio‐mandibuläre Dysfunktion
  • chronische oder wiederkehrende Magenbeschwerden, Refluxkrankheit,
    Darm‐und Unterleibsbeschwerden, so genannter Reizdarm, Reizblase,
    Dysurie, Inkontinenz
  • chronische Atemwegsbeschwerden, chronische Bronchitis
  • funktionelle Herz‐und Thoraxbeschwerden


Kontakt

Praxis für Physiotherapie
und Osteopathie
Astrid Menne


Schulstraße 47
48149 Münster

Telefon: 0251 / 92 77 90 20
Fax: 0251 / 92 77 90 21

Termine nach Vereinbarung

Hausbesuche

Privat und alle Kassen

 Impressum | Datenschutz